navi olli
navi olli
navi olli
navi olli
navi olli
navi olli
NaviOlli
navi olli
navi olli
navi olli
banner
Ich kann soooo lieb gucken....

Wie alles begann:...Mit unserem Ersthund Olli

Was wir schon immer wußten:

Für unsere Familie kommt nur ein Wheaten in Frage weil:
Der Irish Soft Coated Wheaten Terrier ist der ideale Familienhund!
Von klein auf galt für unseren “Olli”:
“Bellt nicht, beißt nicht, weicht nicht zurück!”
Ergibt sich die Frage: Welche Wesensbeschreibung muß denn dann auf einen Wheatenbesitzer zutreffen?
Im günstigsten Fall die gleiche: Schreit nicht, straft nicht, weicht nicht zurück!
Unsere Erfahrung ist, daß wir mit Liebe, Ruhe und Geduld bei unserem Wheaten sehr weit kommen. Er akzeptiert dann Sachen, die man ihm hektisch und laut niemals beibringen kann. Sobald er laute, harsche Töne hört, schaltet er entweder sofort auf stur und ignoriert alles oder er kuscht und schmollt anschließend richtig. Beides keine idealen Situationen für eine glückliche Mensch-Wheaten-Beziehung.
DIANA’S HOMDESTEAD ALLSTARMAN mit 4 Monaten
Bin ich etwa gefährlich???

Wie alles begann:...Zweiter Teil

Olli wurde zum zweiten Mal Vater und wir begannen uns ernsthaft mit dem Gedanken zu beschäftigen, einen zweiten Hund anzuschaffen.

Was wir jetzt Neues wissen:

Es ist wichtig, daß man, wenn man zwei Hunde hat, entweder zwei Rüden, oder einen Rüden und eine Hündin, oder zwei Hündinnen hat. Das war jedenfalls das Fazit unserer Umfrage im Bekanntenkreis. So haben wir wieder in die Lostrommel gefaßt und wissen jetzt, daß wir wieder Glück haben.
Queenie bei ihrer Lieblings- beschäftigung: Olli nerven!

Wie alles begann:...Dritter Teil

Wir haben die ersten Anfragen, ob wir noch ganz bei Sinnen sind. Aber wir können einfach nicht anders, ein Hund aus eigener Zucht ist Pflicht. So zog Bess of Allstarman’s Clan bei uns ein und sie ist genauso welpen- nervig wie ihre Mutter war.

Bess1k Bess-3
Bess-6 Bessbett